/** * In dieser Datei werden die Grundeinstellungen für WordPress vorgenommen. * * Zu diesen Einstellungen gehören: MySQL-Zugangsdaten, Tabellenpräfix, * Secret-Keys, Sprache und ABSPATH. Mehr Informationen zur wp-config.php gibt es auf der {@link http://codex.wordpress.org/Editing_wp-config.php * wp-config.php editieren} Seite im Codex. Die Informationen für die MySQL-Datenbank bekommst du von deinem Webhoster. * * Diese Datei wird von der wp-config.php-Erzeugungsroutine verwendet. Sie wird ausgeführt, wenn noch keine wp-config.php (aber eine wp-config-sample.php) vorhanden ist, * und die Installationsroutine (/wp-admin/install.php) aufgerufen wird. * Man kann aber auch direkt in dieser Datei alle Eingaben vornehmen und sie von wp-config-sample.php in wp-config.php umbenennen und die Installation starten. * * @package WordPress */ /** MySQL Einstellungen - diese Angaben bekommst du von deinem Webhoster. */ /** Ersetze database_name_here mit dem Namen der Datenbank, die du verwenden möchtest. */ define('DB_NAME', 'DB1248450'); /** Ersetze username_here mit deinem MySQL-Datenbank-Benutzernamen */ define('DB_USER', 'U1248450'); /** Ersetze password_here mit deinem MySQL-Passwort */ define('DB_PASSWORD', 'Michelle'); /** Ersetze localhost mit der MySQL-Serveradresse */ define('DB_HOST', 'rdbms.strato.de'); /** Der Datenbankzeichensatz der beim Erstellen der Datenbanktabellen verwendet werden soll */ define('DB_CHARSET', 'utf8'); /** Der collate type sollte nicht geändert werden */ define('DB_COLLATE', ''); /**#@+ * Sicherheitsschlüssel * * Ändere jeden KEY in eine beliebige, möglichst einzigartige Phrase. * Auf der Seite {@link https://api.wordpress.org/secret-key/1.1/salt/ WordPress.org secret-key service} kannst du dir alle KEYS generieren lassen. * Bitte trage für jeden KEY eine eigene Phrase ein. Du kannst die Schlüssel jederzeit wieder ändern, alle angemeldeten Benutzer müssen sich danach erneut anmelden. * * @seit 2.6.0 */ define('AUTH_KEY', 'j;{HV&ZK(-n{!>@]Yrc4/hAc;A<=?|:,;I>~lO1_[cN`qA7Yq7Nro+omXCr!?7t['); define('SECURE_AUTH_KEY', '~Ydht2Xb#1h%<3BL?L.Iwo 4NTW8G)1{fx'); define('LOGGED_IN_KEY', ']T{DSUh!6joqU!v+G31#OjGspzWh /ReCV,sV|ac )4UT8km8-CA4/+6fMHv;rZ!'); define('NONCE_KEY', '+$0sh?Hh,m^5y)ml1R?>X~)uDJ&.~cSRPjt:du^|'); define('AUTH_SALT', 'S]axyG6:. aBY}u7Q{]gXw1KK{3.IJ`(yD]TH%o`}lCvEMnV),r7S]NhGX5hUcfT'); define('SECURE_AUTH_SALT', 'B%M|O0U<]nt6xo)dUO+yu[.{pM%QnlJoFL4u#Of.r8rgIt*I*&_}G9$ s2{)hXA='); define('LOGGED_IN_SALT', 'k#